Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Unfallprävention

Nutzung des Mobiltelefons während der Fahrt
Unfallprävention
Hier finden Sie Informationen und Ansprechpartner zum Thema Verkehrssicherheitsarbeit und Verkehrsunfallprävention
WES Freitag

Täglich kommt es auf den Straßen des Kreises Wesel zu Unfällen im Straßenverkehr.

Die Verkehrssicherheitsberaterinnen und Verkehrssicherheitsberater sind für Sie Ansprechpartner in allen Fragen zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr.

Verkehrsunfallprävention ist vorbeugende Unfallbekämpfung mit dem Ziel, Verkehrsunfälle zu reduzieren.

Grundsätzlich sollen Kinder, Jugendliche, Junge Fahrer und Senioren dabei unterstützt werden, sich zu umsichtigen, rücksichtsvollen und gefahrenbewussten Verkehrsteilnehmern zu entwickeln.  

Die Kreispolizeibehörde Wesel bietet Ihnen zu folgenden Themen Präventionsangebote:
 

 Für Kinder:

  • Puppenbühne, Fußgängertraining und Elterninformationen im Kindergarten
  • Radfahrausbildung in der Grundschule
  • Projekttage zu verschiedenen Themen

Für junge Erwachsene:

  • Crash Kurs

Für Senioren:                                                                                    

  • Pedelectraining
  • Senioren im Straßenverkehr

Für alle:

  • Präsentationen auf Messen und öffentlichen Veranstaltungen

 

Darüber hinaus werden auch Opfer von Verkehrsunfällen und deren Angehörige betreut.

Wir beraten Sie gerne:

Kreispolizeibehörde Wesel

Direktion Verkehr

Reeser Landstraße 21

46483 Wesel

Tel.: 0281 107 3110

dirv.wesel@Polizei.nrw.de